Matrattel Cartoons

Komisches in Wort & Bild von Sebastian Klug

3 Anmerkungen

Morgenstern vs. Walser

Betrachte die Welt: Alles wesentlich, alles unwesentlich. Unwesentlich die Mücke, wesentlich der Mensch; unwesentlich der Mensch, wesentlich die Menschheit; unwesentlich die Menschheit, wesentlich das Universum; unwesentlich das Universum, wesentlich—?

aus ‘Christian Morgenstern: Aphorismen, Sprüche und andere Aufzeichnungen’

Schlechte Gewohnheit


Eine solche ist das Bedürfnis, gleich alles zu bedenken, was mit Lebendiges vorgekommen ist. Das kleinste Begegnis erregt in mir eine sonderbare Denklust. Eben ist ein Mann von mir weggegangen, der mir um der Erinnerungen willen, die mir seiner alten, armen Gestalt verbunden sind, lieb und bedeutend ist. Ich glaubte etwas vergessen, verloren oder nur liegengelassen zu haben, als ich in sein Gesicht schaute. Ein Verlust prägte sich sogleich meinem Herzen ein und ein altes Bild meinen Augen. Ich bin vielleicht ein etwas überspannter, aber ich bin auch ein genauer Mensch. Ich empfinde die kleinsten Verluste; ich bin in gewissen Dingen peinlich gewissenhaft, und nur ab und zu muß ich mir wohl oder übel gebieten: vergiß das! Ein einziges Wort kann mich in die ungeheuerste und stürmischste Verlegenheit setzen; ich bin dann von dem Gedanken an dieses scheinbar Winzige und Nichtige erfüllt, durch und durch, während die Gegenwart, wie sie treibt und lebt, für mich unerklärlich geworden ist. Diese Momente sind eine schlechte Gewohnheit. Auch dies ist eine schlechte Gewohnheit, das, was ich da mache, als Gedanken aufzunotieren. Ich gehe jetzt zu Frau Tobler. Vielleicht hat sie eine Arbeit häuslichen Charakters für mich.

aus ‘Der Gehülfe’ von Robert Walser

0 Anmerkungen

Das Montagsevangelium: Textstellen aus der heiligen Schrift ‘Die Fackel’

"Es müßte ein geistiger Liftverkehr etabliert werden, um einem die unerhörten Strapazen zu ersparen, die mit der Herablassung zum Niveau des Wiener Schrifttums verbunden sind. Wenn ich wieder zu mir komme, bin ich immer ganz außer Atem."

Karl Kraus (1908): Vorurteile. In: Die Fackel Nr. 241 (Hrsg. Karl Kraus), Der Verlag der Fackel, Wien, S.3

Abgelegt unter Karl Kraus Wien Satire Journalismus

7 Anmerkungen




// ]]]]]]>]]]]>]]>


Share/Bookmark

Abgelegt unter Reisen jenseits Cartoon Witz Matrattel

1 Anmerkung

Für den anspruchsvollen Konsumenten von Premium-Humor unabdingbar: Das EXOT-Magazin! Ich habe es bereits mehrfach getestet und bin sehr zufrieden. Soeben erschienen und zu bestellen: Die 14. Ausgabe!



// ]]]]>]]>

Für den anspruchsvollen Konsumenten von Premium-Humor unabdingbar: Das EXOT-Magazin! Ich habe es bereits mehrfach getestet und bin sehr zufrieden. Soeben erschienen und zu bestellen: Die 14. Ausgabe!


Share/Bookmark

Abgelegt unter Exot Magazin Komik Satire Matrattel Sebastian Klug